you are here: Home » Produkte » Industrie » Anlagen Frischnudeln » Automatische Produktionsstraße für gefüllte Nudeln » PAST600

Frischnudeln: Automatische Produktionsstraße für gefüllte Nudeln

PAST600

Gerät zur hydrothermischen Behandlung von gefüllten Nudeln. Stundenkapazität: 600 kg

Gerät zur Dampfbehandlung von kurzen bzw. gefüllten Nudeln mit Dampfwärmetauscher. Gelochtes Rohrbündel an der Unter- und Oberseite:
- Anlage komplett aus Edelstahl
- Rohrrahmen mit Tragplatte mit regulierbaren, selbstausrichtenden Füßchen.
- abnehmbare Außenpaneele für die normale Reinigung und für Wartungseingriffe
- Produktband aus Netz und Gelenkgliedern mit seitlichen Schleppketten auf Gleitrollen mit Geschwindigkeitsregulierung, die von einem Gangwechselantrieb betrieben werden

VERDAMPFUNGSBEREICH
- unterer Teil mit gelochten Rohren für den gesättigten Dampf
- Kondensfassungs- und -sammelbehälter
- oberer Teil mit gelochten Rohren zur Verdampfung des gesättigten Dampfs, in einer isolierten Kappe, die mittels elektrisch-mechanischen Winden für einen leichteren Zugriff in das Innere des Pasteurisierapparats für die normalen Reinigungs- und Wartungsarbeiten um zirka 600 mm angehoben werden kann. Am Kappenanfang und –ende, fixe Saugkappen zum Ausstoß des überschüssigen Dampfs mit elektrischen Sauggebläsen und Regulierungsschiebern.
- Temperaturfühler
- Dampfzufuhraggregat mit Druckregler, thermostatgesteuertem Versorgungsventil zur Temperaturregelung, Kondensatabzugkanal für die Rückführung zur Hitzequelle

TROCKNUNGSBEREICH
- Belüfteter Tunnel mit Dampfschlangen, Elektrogebläse mit regulierbarer Geschwindigkeit zur Reinluftzufuhr, Abstreifer am Produktaustritt zur Reinigung des Netzes und zur sicheren Ablösung des  Produkts
- Drehwellenhalterungen mit Rahmen aus korrosionsbeständigem Thermoplastikharz mit selbstausrichtenden, dichten Lagern
- Anschlüsse für die Dampfzufuhr
- Anschlüsse für Kondensatrückführung

PAST600

This machine is present in the following layout: